Beratungsbüro Joël Ihr Versicherungsmakler in Herford

Sie haben Fragen? 05221 6935-00

BU Psyche

Die mentale
Gesundheit
fördern

Sichern Sie sich Ihren Einkommensschutz
- auch nach einer Psychotherapie.


Höher! Schneller! Weiter!

Immer häufiger führt diese Denkweise zu einem enormen Druck, dem viele, gerade junge Menschen nicht standhalten.  
 
Eine plötzlich nicht bestandene Prüfung, die Trennung von einem Lebenspartner, der Verlust eines geliebten Menschen und viele andere Situationen können unvorbereitet etwas auslösen. Es ist gut, wenn Betroffene sich professionell unterstützen lassen.  Eine Psychotherapie kann helfen, Probleme zu lösen oder zu lernen damit umzugehen. 
 
Um so besser, dass eine Psychotherapie kein pauschaler Ablehnungsgrund für einen BU-Antrag mehr sein muss. 

 Mehr in einem persönlichen Gespräch erfahren



Versicherungsschutz bei psychischen Erkrankungen gravierend eingeschränkt

 

 

 

Personen, die sich aktuell oder früher psychotherapeutisch behandeln ließen,
bekommen keinen Schutz in einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung
oder müssen gravierende Einschränkungen oder Ausschlüsse akzeptieren.

 

 

 


Fehltage aufgrund kranker Psyche 2022 auf dem Höchststand

 

 

Psychische Erkrankungen liegen 2022 auf Platz 3 der Erkrankungsgruppen,
die die meisten Fehltage im Job verursachen.  

Insbesondere in der Altersgruppe von 20-29 Jahren ist die Anzahl der Krankheitstage - sowohl bei Männern als auch bei Frauen - enorm angestiegen.

 


Ihre Vorteile


Zugang zum BU-Schutz

Menschen, die bereits in Therapie waren oder sind bekommen eine Chance auf eine BU-Absicherung.

Keine pauschale Ablehnung

Keine pauschale Ablehnung, sondern individuelle Prüfung von (Psycho-) Therapieberichten.

Quick Check

Eine schnelle Voreinschätzung ist mit dem Quick Check möglich. 


Psyche in der Gesundheitsprüfung - so funktioniert es!

Zunehmend mehr Leistungsfälle werden durch psychische Erkrankungen ausgelöst. Grund genug sich intensiver mit diesen Krankheitsbildern und Therapien zu beschäftigen. Eine differenzierte Einschätzung soll Menschen, die sich Hilfe holen oder geholt haben, den Zugang zu einer BU-Versicherung ermöglichen.  

Dazu wird im ersten Schritt ein Quick Check zur Psyche angeboten.
Dieser wird im Ergebnis aufzeigen, ob weitere Schritte (Risikovoranfrage oder Antrag) sinnvoll erscheinen.  


Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

So geht's weiter...

 Sie haben ein positives Ergebnis im Quick Check erhalten? Das ist ein guter Anfang!
Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin und lassen Sie uns über Ihre Einkommensabsicherung sprechen. 

 

 Auch wenn auf den ersten Blick die Auswertung nicht das erhoffte Ergebnis gebracht hat,
stehen wir Ihnen für eine individuelle Lösung gern zur Verfügung.

 

Garantiert werden wir gemeinsam eine für Sie passende Absicherung finden. 

 


Ihr Terminwunsch

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin.


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Kontaktfoto

Rafael Joël

Masterconsultant in Finance ®

Finanzwirt (bbw)

 05221 6935-00

 05221 6935-06

 0160 96353557

 Termin buchen