05221 6935-00

Überzeugen Sie Ihre Seitenbesucher:

  • Nennen Sie hier nur 3 wichtige Produktvorteile
  • Sie haben nur 5 Sekunden, Ihre Seitenbesucher zu überzeugen
  • Bei Formularen gilt: So wenig Pflichtangaben wie möglich

 

Platzieren Sie eine knackige Call-to-Action im Blickfeld des Kunden!

Schweizer Vermögensverwaltung

 

Vermögensverwaltung

in der Schweiz


 

 

 

Vorteile einer Vermögensverwaltung in der Schweiz

 

 Insolvenzgeschützt da Sondervermögen

 sehr breite Streuung - über 50 Fonds

 Lagerstelle Schweiz, also außerhalb EU, damit weg vom deutschen Staat

 Depotführung in Euro oder Schweizer Franken

  • Sie können Teile Ihres Vermögens nicht nur außerhalb Deutschlands, sondern auch in einer anderen Währung anlegen (z.B. im Schweizer Franken)

Die drei Strategiemodelle

Anhand der verschiedenen Strategie Wege können Sie sehr individuell Aufteilungen vornehmen


Strategie Ruhig

wenig Risiko

Fokus auf Kapitalerhalt
und etwas Rendite

 

Strategie Ausgewogen

mittleres Risiko

Fokus auf Rendite 
bei mäßigem Risiko

Strategie Chance

hohes Risiko

Klarer Fokus auf Rendite 
mit hohem Aktienanteil

5 Gründe, warum sich eine Vermögensverwaltung lohnt

Wer Vermögen mit Rendite aufbauen möchte, kommt um Aktien und Fonds kaum herum. Doch wie geht man am besten vor, um mit Börsen-Investments auch die richtigen Anlagen zu finden. Die Lösung ist eine Vermögensverwaltung zu beauftragen. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Hand aufs Herz: Kümmern Sie sich aktiv um Ihre Geldanlagen? Schauen Sie systematisch und regelmäßig nach interessanten Aktien oder Fonds, um mehr aus Ihrem Vermögen zu machen? Oder gehören Sie eher zu den Anlegern, die sich nicht laufend kümmern wollen oder können.

Dann ist eine aktive Vermögensverwaltung genau die richtige Lösung für Sie!  zeitsparend, komfortabel und von echten Profis durchgeführt. Zusammen mit unserem Partner stellen wir Ihnen fünf Gründe vor, warum sich das lohnt.

 

1. Investments Depot für Ihre Bedürfnisse

Für jedem das richtige Depot. Für junge Menschen die Vermögensaufbau durchstarten möchten. Eltern kleiner Kinder die vor allem die finanzielle Absicherung Ihrer Familie im Blick haben. Rentner, die Ihr Vermögen parken möchten oder für Ihre Enkel Kapital bereitstellen möchten. Auf jede Ihrer Lebenssituationen können Sie die Vermögensverwaltung abstimmen.

Je nach Ihrer Risikoneigung und Ihrem Anlagehorizont sorgt die Vermögensverwaltung für ein maßgeschneidertes Anlagekonzept, das zu Ihren Bedürfnissen passt.

2. Fonds haben zwei entscheidende Vorteile

Eine Vermögensverwaltung investiert vorrangig in Fonds, und das ist gut für Sie als Anleger.

  • Zum einen investiert ein Fonds immer in viele verschiedene Wertpapiere, und diese Streuung sorgt für eine Verminderung des Risikos. Mit Fonds haben Sie daher bei vertretbarem Risiko die Chance auf attraktive Renditen.
  • Zum anderen sind Fonds gesetzlich als Sondervermögen eingestuft, das Ihnen auch bei einer Insolvenz der Fondsgesellschaft erhalten bleibt.

3. Fondsmanager steuern Ihr Geld - keine Robots

Menschliche Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen, auch nicht durch Roboter. Eine Vermögensverwaltung setzt Idealerweise keine Roboter ein, sondern ein Fondsmanager mit seinem erfahrenen Team kümmert sich um die passenden Investments. Eine Vermögensverwaltung investiert in aller Regel individuell am Markt und nicht einfach mit ETFs (Exchange Traded Funds), die nur einen Börsenindex nachbilden. Fondsmanager investieren in aktiv gemanagte Fonds, Wertpapiere werden vor der Investition gezielt aussuchen. Je nach Anlagehorizont und Sicherheitsbedürfnis des Anlegers fallen diese sehr unterschiedlich aus.

4. Vorteil durch schnelles anpassen Ihre Geldanlage

Schnelle Reaktionen und ein individuelles Investment sind wichtig. Egal ob Heirat, Nachwuchs, Jobwechsel oder der Erwerb einer Immobilie. Sie kontaktieren einfach die beauftragte Bank/Vermögensverwaltung. Änderungen, Einzahlungen oder Umbuchungen wie z.B. andere Konten oder Kreditkarten sind schnell durchgeführt. Das heißt, Sie sind nicht ein Leben lang an die Festlegungen gebunden, sondern genießen hohe Flexibilität von Anfang an.

5. Inflationsschutz durch Sachwerte

Eine aktive Vermögensverwaltung investiert neben Aktien unter anderem auch in Sachwerte wie z.B. Gold oder Immobilie. Diese Streuung oder Aufteilung des Investments kann ein wirksamer Schutz vor Inflation (Kaufkraftverlust) sein. Das bietet vor allem bei langjährigen Investments einen wichtigen Schutz. Mit einer Vermögensverwaltung ist das deutlich leichter zu realisieren.


Angebot zum Depot / Sparvertrag anfordern!

Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.